Seite auswählen

Wie funktioniert der Instagram-Algorithmus? Auch bei Instagram werden, wie bei Facebook, die Beiträge nicht mehr rein chronologisch angezeigt, sondern es wird ein Algorithmus festgelegt, welcher die Reihenfolge der Bilder und Videos auf dem Feed managt. Die drei wichtigsten Ranking-Signale bestehen aus Interesse, Aktualität und Beziehungen. Welche Faktoren hierbei noch zum Einsatz kommen und euren Feed beeinflussen, erfahrt ihr in diesem Artikel.

WhatsApp ist Arbeitgebern zu heiß: Deutsche Unternehmen sind verunsichert und gehen lieber auf Nummer sicher, denn die Ende Mai in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung könnte für den beliebten Nachrichtendienst WhatsApp zu einem Problem werden. Viele Arbeitgeber überlegen derzeit, die Nutzung auf Diensthandys und -tablets zu verbieten. Gründe dafür findet ihr hier.

Datenpanne bei Facebook betraf rund 14 Millionen User: Aufgrund eines Software-Fehlers wurden Beiträge, die Mitglieder nur im privaten Kreis mit Freunden und Familie teilen wollten, automatisch öffentlich gestellt. Die Einstellung der Posts änderte sich automatisch, ohne einen Hinweis an die Nutzer zu geben. Mehr zu diesem Thema erfahrt ihr hier.

Facebook bei US-Teenagern immer unbeliebter: Facebook kämpf nicht nur mit dem Datenschutz, sondern auch um Nutzer – zumindest bei den Jugendlichen. Eine repräsentative Umfrage des US-amerikanischen Pew Research Center stellte fest, dass immer weniger Teenager das soziale Netzwerk in den USA nutzen. Was das Haushaltseinkommen, das Geschlecht und die ethnische Herkunft damit zu tun hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Wird Instagram das neue Youtube? Auf der Fotoplattform soll es bald Videos geben, die bis zu 60 Minuten lang sein dürfen. Ziel sei es, Youtube vom Thron zu stoßen, denn bislang dürfen Videos auf Instagram im Hauptfeed maximal 60 Sekunden lang sein und in der Story-Funktion nicht länger als 15 Sekunden. Mehr Informationen zu diesem Thema findet ihr hier.

Social Media Monitoring - capinio - Social Media Agentur aus Köln

 


Übrigens findet ihr auf unserem Blog auch weitere interessante Beiträge rund um das Thema Social Media.