Social Media Monitoring - capinio - Social Media Agentur aus Köln

Wir bitten euch einmal inne zuhalten, denn wir tragen diese Woche jemanden zu Grabe… nämlich die WhatsApp-Newsletter. Harter Einstieg – aber wenigstens haben wir eure Aufmerksamkeit! Viel Spaß beim Lesen.

Schluss mit Newslettern auf WhatsApp: Die wichtigste Nachricht zuerst: WhatsApp kündigt an, bis Ende des Jahres Newsletter in ihrem Messenger zu verbieten. Das bedeutet das Aus für Messanger Marketing dort. Die Nachricht dürfte einige Marketer und Unternehmen kalt erwischen. Wie es jetzt weitergeht, erfahrt ihr hier und hier.

Newsroom Instagram: Laut ‚Digital News Report 2019‘ verwendet unter den 18 bis 24-Jährigen jeder vierte regelmäßig Instagram, um Nachrichten zu lesen. Damit überholt die ursprüngliche Fotoplattform den Mutterkonzern Facebook. Das Aus für Tagesschau & Co? Lest selbst!

Google überrascht mit neuem Design: Manche Neuerungen verändern die Welt – andere sehen einfach nur gut aus. Googles neuesten Coup kann man getrost zu Letzterem zählen. Den Meisten von euch ist sicherlich schon aufgefallen, dass die Suchmaschine die Kategorien ab sofort mit netten Icons schmückt. Mehr dazu hier.

Mass Story Viewing auf Instagram: Habt ihr bemerkt, dass eure Stories auf Instagram seit neuestem deutlich mehr Views verzeichnen? Offenbar liegt das daran, dass Spambots jetzt auch ihren Weg dahin gefunden haben. Das hat nicht nur Vorteile, sondern ist im Gegenteil problematisch.

Facebook launcht Research-App: Sie versuchen es schon wieder. Diesmal wenigstens mit Erwachsenen. Richtig, es geht natürlich um Facebook und Daten. Um das Nutzerverhalten noch besser zu analysieren, launcht der Konzern eine neue App im Google-Play-Store. Gehört ihr zur Zielgruppe? Findet es selbst heraus!

_______________________________________________________________________________

Noch Fragen? Wenn ihr Beratung braucht, ruft uns gerne an. Hier findet ihr unsere Telefonnummer. Außerdem findet ihr neben unseren Social Media News auch weitere interessante Beiträge auf unserem Blog. Und vergesst nicht bei Instagram vorbeizuschauen. 😉