Social Media Monitoring - capinio - Social Media Agentur aus Köln

Wir haben euch wieder die aktuellsten Neuigkeiten aus der Social-Media Welt zusammengestellt.

Facebook macht Schluss mit Clickbait: Facebook hat angekündigt, „Low-quality“-Anzeigen und Videos, die mit Clickbaits zum Anschauen verführen, zukünftig abzulehnen. Als „Low-quality“-Anzeigen kategorisiert Facebook typische Like- und Share-Posts, die als Werbung wiederverwendet werden oder Inhalte ohne wichtige Informationen. Viele Unternehmen nutzen diese Strategie um ihre Reichweite innerhalb des News-Feed-Algorithmus zu maximieren. Mehr zum Thema könnt ihr hier lesen.

Messenger in neuem Gewand: Hallo Facebook Messenger V4! Der Chat präsentiert sich in neuem, frischem und simplem Design. Das Logo wurde re-designed, es gibt neue Kamerafeatures und Chatfarben können endlich individuell eingefärbt werden. Die Änderungen werden Schritt für Schritt eingeführt, um die User langsam daran zu gewöhnen. Schaut euch hier den Clip an und macht euch selbst ein Bild.

Photoshop und Co. bald fürs iPad: Ab nächstem Jahr möchte Adobe Photoshop und Co. auf ein neues Touch-Interface übertragen. Es soll künftig möglich sein, Dateien auf dem Desktop zu bearbeiten. Diese können dann auf das iPad transferiert werden, worauf man mit vollem Funktionsumfang daran weiterarbeiten kann. Mehr zum Thema sowie weitere Tools fürs iPad findet ihr hier

Jobangebote in Facebook-Gruppen teilen: In Facebooks Heimat, den Vereinigten Staaten von Amerika, ist die Jobsuche über das soziale Netzwerk bereits Alltag. Jetzt bietet Facebook auch hierzulande die seinen Nutzern die Möglichkeit, Jobangebote in Gruppen zu teilen. Auch die Nutzung des “Bewerbungen”-Tabs, den ihr in der Sidebar der persönlichen Startseite findet, wurde verbessert. Mehr spannende Infos findet ihr hier.

Instagram schlägt Snapchat: Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen, doch laut einer Studie nutzen 85 % der befragten US-Teenager Instagram mindestens einmal pro Monat. Snapchat kommt auf 84% unter der befragten Gruppe. Teenager wollen laut eigener Aussage besonders durch Instagram über neue Produkte informiert werden und sehen Facebook hierbei nicht als ideale Plattform an. Für weitere Infos, klickt hier.


Noch Fragen? Wenn ihr Beratung braucht, ruft uns gerne an. Hier findet ihr unsere Telefonnummer. Außerdem findet ihr neben unseren Social Media News auch weitere interessante Beiträge auf unserem Blog.