Social Media News | KW 50

Heiligabend steht ins Haus – und damit auch der letzte Capinio Social Media-Blog des Kalenderjahres 2019. Wir wünschen Euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreis eurer Liebsten und einen ruckelfreien Rutsch ins neue Jahr – mögen eure guten Vorsätze ewig (oder zumindest bis Mitte Januar) währen!

 

Clickwork Orange:

Aus Prestige- und Werbegründen greifen immer mehr Unternehmen, Privatpersonen und Verbände auf den Kauf sogenannter „Paid Likes“ auf Plattformen wie Facebook und YouTube zurück. Mehr als 13 Millionen Likes hat z.B. allein das Magdeburger Unternehmen „Paidlikes“ seit 2012 verkauft. Experten haben dabei Bedenken, ob es sich bei dem als „Clickworking“ bezeichneten Geschäftsmodell um Wettbewerbsverzerrung handeln könnte.

Mehr dazu!

 

Pinterest antizipiert Trends:

Pinterest versteht sich selbst als Plattform der Inspirationsfindung und Interessensentwicklung. Durch das Analysieren des Suchverhaltens seiner 320 Millionen Nutzer hat das Unternehmen nun eine Liste mit „Upcoming Trends“ für das Jahr 2020 zusammengestellt. Ganz oben dabei: Umweltbewusstes Reisen, Raumfahrt und 90s Mode. Also weckt Euren inneren Hipster, macht Euch schlau und Ihr seid schon die Speerspitze der Trendsetter-Avantgarde.

Link zum nachlesen.

 

Zügiges Internet:

Die Deutsche Bahn verfügt über 18.500 Kilometer Glasfaserkabel-Infrastruktur in Deutschland, das in den kommenden Jahren auf 33.000 Kilometer ausgebaut werden soll. Ungenutzte Teile davon dürfen künftig von Mobilfunkanbietern zur Internetversorgung verwendet werden. Das ist Teil der Mobilfunkstrategie der Bundesregierung, die das Bundeskabinett Mitte November beschlossen hat.

Mehr hier!

 

 

Google scheitert:

Googles cloudbasierter Spieledienst „Stadia“ sollte das Gaming revolutionieren; das jedenfalls war der Anspruch des Technikgiganten. Erste Tests im November sorgten jedoch für Ernüchterung, denn Google kann viele seiner Versprechen an die Gamer-Community nicht halten. Lags, ein kleiner Spielekatalog, stark eingeschränkte Kompatibilität. Von Googles „Play Anywhere“-Slogan bleibt also nicht mehr viel übrig und bis zur Marktreife bleibt allenfalls noch viel zu tun.

Alle weiteren Infos findest du hier!

 

Social Media News | KW 5

Social Media News | KW 5 LinkedIn boomt | Deutsche Gaming-Industrie| Emojis für Twitter-DMs |...

Social Media News | KW 4

Social Media News | KW 53Insta-Messenger | Influencer-Pay-Gap| FB-Werbe-Update | Krankenkasse...

Social Media News | KW 51

Social Media News | KW 51Dark- Mode für Android 11 | Apple Iphone 12| Reddit ganz Groß | Brand-...

Social Media News | KW 50

Social Media News | KW 50Clickwork Orange |Pinterest antizipiert Trends| Zügiges Internet | Google...

Social Media News | KW 49

Social Media News | KW 49Star Wars x Porsche |Twitter warnt User| TikTok wächst | Youtube...

Social Media News | KW 48

Social Media News | KW 48Twitter löscht Accounts | Facebook plant "Favoriten"| Smartphone-Gaming |...

Social Media News | KW 47

Social Media News | KW 47Black Friday | Memes| Goodbye Likes| Dolmetscher am Handy    In...

Social Media News | KW 45

Social Media News | KW 45 Tumblr Update| Neues FB Logo| Youtube Feintuning| Hello New Pinterest...

Social Media News | KW 42

Social Media News | KW 42 scary october| all about the money| IGTV goes serial| TikTok Trend Hoch...

Social Media News | KW 41

Social Media News | KW 41 Dark Mode| Influencer Tipps| TikToks globale Entwicklung| Drop it like...