Maße für das Twitter Titel- und Profilbild

Die Auswahl des passenden Profilbilds beschert manchen bereits Kopfzerbrechen, schließlich möchte man sich in der Öffentlichkeit von Twitter angemessen präsentieren. Damit dies ohne Bild-Verzerrungen oder unvorteilhaften Bildausschnitte gelingt, haben wir hier die aktuell Maß-Empfehlungen für Twitter gesammelt:

1. Profilbild

Über dein Profilfoto präsentierst du Dich oder deine Marke. Es wird in zwei Größen angezeigt:

im runden Format

200 x 200 px

im quadratischen Format

400 x 400 px

Die maximale Dateigröße für dein Profilbild beträgt 2 MB in den Dateiformaten PNG, JPG oder GIF. Es kann ebenfalls im Feld „Wem folgen“ neben einem Link zu deiner Seite erscheinen. Und wie wir alle wissen: der erste Eindruck zählt. Achte also darauf, ein qualitativ hochwertiges Bild zu verwenden, das leicht erkennbar ist und so Aufmerksamkeit potenzieller Follower:innen erregen kann.

2. Titelbild

Dein Titelbild auf Twitter sollte ein Format von 1.500 x 500 px aufweisen und dabei möglichst hochauflösend sein. Überschreite dabei aber nicht die maximale Dateigröße von 5 MB. Wie beim Profilbild sind die zulässigen Dateiformate auf PNG, JPG oder GIF beschränkt.

3. In-Stream Bildgröße

Wenn du Inhalte teilst, beachte die folgenden Vorgaben:
– Format: 1.024 x 512 px
-> Empfohlenes Seitenverhältnis: 16:9
– Minimale Darstellung: 440 x 220 px
-> Seitenverhältnis beträgt hier: 2:1

Es können bis zu 4 Bilder in einen Tweet veröffentlicht werden. Beachte dabei die maximale Dateigröße von 5 MB für Fotos und animierte GIFs.

Die große Herausforderung für Designer wird jetzt sein, Feed-Beiträge so zu gestalten, dass sie auch in minimierter Darstellung die Aufmerksamkeit binden und so den/die ein oder anderen Follower:in zu generieren. 😉