GIFs bei Facebook hochladen? So geht’s!

Facebook möchte uns auf Trab halten und fordert ständig unsere Kreativität heraus: kürzlich hatten wir beispielsweise Probleme mit der Veröffentlichung von GIFs. Ursprünglich musste man das auf einer Website eingebunde GIF mit der rechten Maustaste anklicken und die „Viedoadresse kopieren“. Diesen Link konnte man dann verwenden, damit sich Facebook das GIF von der Seite zieht – mittlerweile geht es so nicht mehr. Der alte Weg führt nämlich zu einem klassischen Link-Post mit statischem Bild, dass auf Linkbild-Format von Facebook zugeschnitten wird, also alles andere als ein cooles GIF.

Dieses Problem galt es zu lösen und nach intensiver Recherche und eigenen Experimenten sind wir letztendlich doch zu einer Lösung gelangt!

Du willst wissen, wie man eigens kreierte GIFs korrekt postet? We GIF you a hint. 😉

  • Deine Datei muss im Datei-Format „***.gif“ abgespeichert sein.
  • Logge dich auf Facebook ein und gehe zum Post-Feld auf der Facebook-Startseite.
  • Nun hast du die Möglichkeit deine GIF-Datei direkt in dieses Feld hineinzuziehen. Alternativ kannst du auf das „Kamera“-Symbol klicken und darüber deine GIF-Datei einfügen.
  • Im nächsten Schritt wird dir angeboten, weitere Einstellungen für das Video vorzunehmen.
  • Teilen.

Kleiner Tipp:

Falls du ein GIF aus einer Online-Datenbank wie Giphy posten möchtest, lege einfach einen neuen Post an (siehe oben Schritt 2) und tippe auf „Zu deinem Beitrag hinzufügen“ und wähle „GIF“ aus. Schon kannst du die Datenbank nach einer passenden Animation durchsuchen, diese auswählen und „Teilen“.

Et Voilà – das war’s schon!

Du brauchst noch mehr Tipps und Tricks zum Thema Social Media? Dann ist unser Blog die richtige Anlaufstelle für dich!